Fromagerie durch Zufall entdeckt

Schon mal von einer "fromagerie" gehört? Ich nicht - bis gestern. Da hat uns der Zufall nämlich an solch einen Ort gebracht. Über viele entlegene Straßen und staubige Pfade mussten wir fahren, ohne zu wissen, ob das angezeigte Restaurant auf Google Maps wirklich noch existiert?! Wir haben dann diesen ganz unwirklichen Ort gefunden: ein riesen Anwesen, was Wohnsitz von zwei Cousengs, Molkerei und eben Restaurant zugleich ist🐴🐄 Die Tische waren gedeckt, aus der Küche roch es schon fantastisch, Musik lief bereits. Als hätte man auf uns gewartet. Und nur auf uns. Wir waren nämlich die einzigen Gäste an dem Tag. Natürlich aßen wir....KÄSE! 🧀🧀🧀Und das in allen möglichen Variationen: gekocht, gegrillt, geröstet, blanchiert und roh. Es gab drei Gänge und einiģe Zwischengänge und alles hat sehr lecker und extrem ausgefallen geschmeckt. Die beiden Männer stellen hier zehn Sorten aus Ziegen-, Kuh- und Kamelmilch her.👍🏽🐄🥛 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0