Artikel mit dem Tag "Marokko"




12. August 2019
Wir sind noch da­čĄŚ Casablanca meint es gut mit uns. Hier k├Ânnen wir runter kommen, Alltag leben, Gro├čstadtfeeling sp├╝ren. Es gibt Oreo-Eis zum Nachtisch und Vollkornbrot zum Abend. Hier muss man auf Nichts verzichten :) Wenn wir in unsere Lieblings-Pattisserie gehen, wei├č die Bedienung gleich, was wir wollen. Es ist viel passiert- ganz im positiven Sinne. Nicht nur, dass wir viel unternommen haben...auch mental konnten wir einiges ordnen, aufr├Ąumen, Prozesse ansto├čen und haben vor allem...

30. Juli 2019
Na, was denkt ihr, wo diese Bilder gemacht wurden? Im Stadtpark? Einem Cafe am Stadtplatz? Nein - unmittelbar neben der Autobahn von Essaouira nach Casablanca, an einer Rastst├Ątte. Ich komme wirklich ins Schw├Ąrmen. Diese Autobahn ist der Hit! Und so haben wir die Fahrt auch komplett stressfrei erlebt. Wir sind fast die gesamten vier Stunden mit Tempomat gefahren ohne die Bremse zu benutzen - so leer war es. Die Rastst├Ątten extrem sauber und mit ganz tollen Parkanlagen zum Spazieren gehen. So...

21. Juli 2019
Schon mal von einer "fromagerie" geh├Ârt? Ich nicht - bis gestern. Da hat uns der Zufall n├Ąmlich an solch einen Ort gebracht. ├ťber viele entlegene Stra├čen und staubige Pfade mussten wir fahren, ohne zu wissen, ob das angezeigte Restaurant auf Google Maps wirklich noch existiert?! Wir haben dann diesen ganz unwirklichen Ort gefunden: ein riesen Anwesen, was Wohnsitz von zwei Cousengs, Molkerei und eben Restaurant zugleich ist­čÉ┤­čÉä Die Tische waren gedeckt, aus der K├╝che roch es schon...

20. Juli 2019
Wenn es an der T├╝r klingelt, und dein Vermieter mit einer riiiiiesen Portion Couscous f├╝r uns da steht...­čĹŹ­čĆŻ­čśü­čśŹ

19. Juli 2019
Ain Lahjar - ein kleines Dorf, ca 40 Minuten von Essaouira entfernt. Es ist bekannt als "die Oase". Mitten in der sonst kargen W├╝stenlandschaft ­čĆťleuchtet das Dorf gr├╝n auf. Viel Gem├╝se und Obst kommt hier her. ­čŹő­čŹł­čŹç­čŹÄ­čîŻDas ganze Dorf wirkt wie ein gro├čer Palmengarten - wundersch├Ân. Es besitzt eine eigene Wasserquelle und mit einem raffinierten Kanalsystem werden die Felder bew├Ąssert. Es hat uns ein wenig an Oman erinnert, wo wir schonmal ein ├Ąhnliches Wassersystem...

15. Juli 2019
Sieht dieser Platz nicht traumhaft sch├Ân aus? Das ist unser Gem├╝seh├Ąndler des Vertrauens, f├╝nf Minuten zu Fu├č von uns. Fast das gesamte Sortiment kommt aus Marokko selbst. Zum Einkaufen bekommt man gro├če Plastikschalen, in die einfach alles reingeworfen werden kann. Gewogen wird alles zusammen - Paprikas mit Orangen und Kartoffeln zum Beispiel. Praktisch & Schnell. F├╝r 20 Eurocents kann man sich dann noch eine frische Gew├╝rzmischung zusammen stellen lassen. Auf jedes Gericht neu...

14. Juli 2019
#funfact: in Deutschland esse ich fast nie Oliven, weil die mir so gar nicht schmecken. Im Urlaub hingegen liebe ich sie. Hier auf dem frischen Olivenmarkt kaufen wir sehr gerne. Man darf alles probieren und es gibt so viele verschiedene Sorten und W├╝rzungen. So gibts zu fast jeder Mahlzeit Oliven bei uns. ­ččĹŹ­čĆŻ­čĄŚ­čĹů

12. Juli 2019
Zu Beginn unserer Reise mussten wir in Marokko drei Mal umziehen. Drei mal die Unterkunft wechseln, weil es sich dort mit Baby irgendwie zu kompliziert lebte. Drei mal etwas Neues, auf sie Schnelle, suchen und finden, weil wir nicht wussten, worauf es ankommt. Wer jahrelang als Backpacker unterwegs ist, hat meist zwei Kriterien, die wichtig sind: g├╝nstig und weit weg von Mainstream-Touristen. Gut, ich will nicht sagen mit Baby ist es genau andersrum...Aber es geht zumindest in eine ganz andere...

12. Juli 2019
***Die wundersch├Ânen Stadth├Ąuser in der Medina von Essaouira sind ganz toll anzusehen. Oft muss man erst in ihren Innenhof, um die ganze Kreativit├Ąt des Architektens entdecken zu k├Ânnen.***