Spikeri: Szene Stadtteil

Ein unterschätzer Stadtteil in Riga ist das sogenannte Spikeri. Tobias erster Eindruck hier: "das sieht ja aus wie in Hamburgs Speicherstadt". Und tatsächlich, die modern im Industrie-Style renovierten Fabriken und Speicher waren nicht immer Sammelpunkt für Designstores. Dieser Stadtteil hat eine Lange Geschichte, die man auf Infotafeln an den Gebäuden nachlesen kann. Es war einmal Markt- und Lagerplatz, aber geht auf eine traurigeren Zeitpunkt der nationalsozialistischen Geschichte zurück. Heute ist es ein Kultur/Szene Viertel. Kleine Boutiquen, Cafés und Eventagenturen haben sich zwischen dem Fluss und der (neuen) Markthalle niedergelassen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0